H. Geiger GmbH Stein- und Schotterwerke

Mineralische Dichtungstragschicht Jura

Beilngries mineralische Dichtungstragschicht
Einbau der mineralischen Dichtungstragschicht
in Beilngries

Die mineralische Dichtungstragschicht Jura ist ein rein natürliches Produkt ohne Beimengung von chemischen oder künstlichen Zusätzen.

Die Abdichtung ist flexibel einsetzbar und eignet sich für

  • Gewässersohlabdichtungen
  • Abdichtungen von Rückhaltebecken
  • Teichanlagen im Garten- und Landschaftsbau, Hochwasserschutz und Deichsanierungen
  • Gebäude- und Denkmalsanierung
  • die Kapselung von Abwässerkanälen zum Grundwasserschutz
  • Deponiebau

Körnungen :

  • Mineralische Dichtungstragschicht Jura 0/16
  • Mineralische Dichtungstragschicht Jura 0/32

Die Materiallieferung und die freiwillige Güteüberwachung erfolgt nach den Vorgaben der Technischen Universität München.


Pdf-Dokumente zur mineralischen Dichtungstragschicht in deutsch und englisch


Anwendung der mineralischen Dichtungstragschicht

In Beilngries wurde das Flußbett der Sulz angehoben und der Durchfluß durch den Ort neu gestaltet.

Sulz nach der Re-Naturierung
Vor der Re-Naturierung Nach der Re-Naturierung der Sulz

 

Vergleichbar mit Kunststofffolien werden Dichtigkeiten bis k < 1x 10 -11 m/s bei 98% Verdichtungsgrad (Proctordichte) erreicht.

Das Dichtungsmaterial neigt bei Austrocknung nicht zur Rissbildung und besitzt sehr gute Scherfestigkeitswerte zur Anwendung an Böschungen.

Eigenschaften / Vorteile:

  • Durchwurzelbar und trotzdem dicht
  • Leicht verdichtbar und tragfähig, schneller Einbau
  • Überall modellierbar bei Anschlüssen an Bauwerke mit jeder Geometrie
zum Seitenanfang